Ausblick

Aktuelle Nachrichten und Hinweise auf Veranstaltungen finden Sie hier.

Konzertveranstaltungen finden Sie unter Musik erleben  "bei Konzerten"

Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit unter Bei uns mitmachen "für Kinder und Jugend"

Eine Gesamtübersicht gibt Ihnen auch der Veranstaltungskalender.

Viel Spaß beim Lesen!

 

 

 

Logo bunt
 
Oktober 2020

22.10.2020 Konfirmationsgottesdienste abgesagt  >>>weiterlesen

20.10.2020: Maskenpflicht in Fußgängerzohnen  >>>weiterlesen (Stadt Gelsenkirchen Aktuelles)

13.10.2020: 7-Tage-Inzidenz von 50 überschritten, Amtsblatt der Stadt Gelsenkirchen vom 13.10.2020  (hier zum Link).

Ab sofort gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung  auch am Platz. Das Schutzkonzept für unsere Kirchen und Gemeindehäuser wurde entsprechend angepasst (hier zum Download).

 
 
 
 
September 2020 - Das Coronavirus hat noch immer deutliche Auswirkungen auf unser Gemeindeleben.

Liebe Emmaus-Gemeinde!
Liebe Interessierte!

Der Coronavirus hat sowohl unser Land als auch unsere Stadt und unser Gemeindeleben durcheinander gebracht.

Aktuell sind noch alle Großveranstaltungen bis auf weiteres verboten. Es gab und gibt Erleichterungen, aber Abstandsgebot und Maskenpflicht gehören inzwischen zum öffentlichen Leben.

Erleichterungen hat nun auch das Presbyterium der Emmaus-Gemeinde beschlossen.
Ab sofort öffnen wir unsere Gemeindehäuser wieder für alle Gruppen und Kreise.  Das Presbyterium hat ein entsprechendes Schutzkonzept erarbeitet.  Wenn Sie wissen wollen, wie es  mit Ihrer Gruppe weitergeht, wenden Sie sich bitte an Ihre Gruppenleitung.
Neben den Sonntagsgottesdiensten werden seit  September auch die beliebten Abendgottesdienste  wieder gefeiert.
Kindergottesdienste und Cafés (Kirchcafés, Roki, Rowo, Sonntagscafé, Demenz-Café-Kränzchen) fallen weiterhin aus.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit - und bleiben Sie gesund.

 

Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
Sie können telefonisch oder per Mail ihre Anfragen und Wünsche stellen.
Tel. 0209 25890 (Dienstag - Donnerstag 8:30 - 12:30 Uhr) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Pfarrerinnen und Pfarrer stehen telefonisch für Gespräche bereit.

 

 

der 3. Pfarrstelle der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen

Ciesielski NinaDazu ist folgendes bekannt zugeben:

Gemäß dem Pfarrstellenbesetzungsgesetz sind die Namen der Kandidat*innen  zur Wahl auf die Pfarrstelle der Gemeinde am Sonntag vor Beginn der Vorstellung in der Gemeinde in allen Gottesdiensten und auf andere geeignete Weise bekannt zu geben. Hat ein Gemeindeglied nach diesen Vorstellungen Bedenken gegen die Eignung der Kandidat*innen, können diese bis zum Ablauf des siebenten Tages nach der letzten Vorstellung  in schriftlicher Form und begründet beim Presbyterium eingereicht werden. So nachzulesen im Pfarrstellenbesetzungsgesetz.

 

Das Presbyterium der Ev.Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen hat am 9. Oktober 2020 beschlossen, dass Pfarrerin Nina Ciesielski die einzige Kandidatin zur Wiederbesetzung der 3. Pfarrstelle ist.

Der Beginn ihrer Vorstellung ist der Probegottesdienst am Sonntag, den 1. November 2020 um 10 Uhr in der Ev. Altstadtkirche, der letzte Termin der Vorstellung ist eine Katechese am Dienstag, den 3. November 2020 um 16 Uhr im Gemeindezentrum Rotthausen.

Die Wahl erfolgt in der Sitzung des Presbyteriums am 10. November 2020.

 

Wir freuen uns alle sehr, dass sich auch heute noch Jugendliche auf ihre Konfirmation einlassen und sich darauf freuen, als konfirmierte Gemeindeglieder in unserer Gemeinde zu leben und vielleicht ja auch sich weiter zu engagieren.
Die Konfirmationsgottesdienste, um das noch einmal ganz klar zu sagen, sind keine Familienfeiern, zu denen ausschließlich die Familien der Konfirmandinnen und Konfirmanden eingeladen sind. Konfirmation ist ein Fest für die ganze Gemeinde.
Wir alle begrüßen unsere neuen Gemeindeglieder und freuen uns, dass sie da sind. Also: Auch wenn der Gottesdienst vielleicht ein wenig länger dauert als gewöhnlich, kommen Sie und begrüßen Sie unsere neuen Konfirmierten.

So die Information hier nachzulesen im März 2020.

Und dann kam Corona!

April 2020:
Aufgrund der Empfehlung unserer Landeskirche haben wir in unserer Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Gelsenkirchen alle Konfirmationen im April und Mai abgesagt. Das tut uns sehr leid, auch und gerade für die Jugendlichen. Da die Lage nach wie vor unsicher ist, hatten wir uns entschlossen, die Konfirmationen nicht in diesem Herbst, sondern erst im Frühjahr 2021 (voraussichtlich vor Ostern) zu feiern.

Oktober 2020:
Wir haben nun  doch eine Möglichkeit gefunden, die Konfirmationen noch in diesem Jahr zu feiern, denn der Zirkus Probst stellt sein Zelt zur Verfügung.
Termin: Sonntag, 8.11.2020
09:30 Uhr, Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Rotthausen, Altstadt und Neustadt Gruppe 1
11:00 Uhr, Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Rotthausen, Altstadt und Neustadt Gruppe 2
12:30 Uhr, Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Schalke und Feldmark

Aktuell
            22.10.2020 Absage der Konfirmation im Zirkuszelt

Liebe Eltern, liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden
Angesichts der rasant steigenden Zahlen der Corona-Infizierten in Gelsenkirchen hat unser Presbyterium schweren Herzens beschlossen, die drei Konfirmationsgottesdienste, die am 8.11.2020 im Zirkuszelt Probst gefeiert werden sollten, abzusagen.Wir sind uns bewusst, dass Sie und Ihr darüber enttäuscht und traurig seid. Auch wir hätten diesen für Sie und Euch besonderen Tag gern gefeiert und nicht schon wieder verschoben. Wir möchten aber auch umsichtig mit der Situation umgehen, dass immer mehr Menschen - nicht nur in Gelsenkirchen – von Corona betroffen sind, und wir deshalb einen Gottesdienst mit ca. 200 Personen nicht verantworten können. Auch von der Gestaltung dieser Gottesdienste, wie z.B. von musikalischer Seite, wäre kaum etwas möglich gewesen, um die Konfirmationen zu einem besonderen Gottesdiensterlebnis werden zu lassen .Wir bitten Sie und Euch daher, unsere Entscheidung, die uns nicht leicht gefallen ist, mitzutragen. Auch die angesetzten Termine für die Besprechung und Probe der Konfirmationen entfallen. Sobald die Situation sich entspannt und wir eine Möglichkeit sehen, die Konfirmationen in einem angemessenen Rahmen zu feiern, werden wir Sie und Euch informieren.

 
 
Kreuzkirche 1
   ... in  Emmaus

In den vergangenen Jahren haben wir die Jubelkonfirmation in mindestens zwei Kirchen, z.Tl. sogar am selben Tag gefeiert. Die Nachfrage war nun leider soweit rückläufig, dass wir geplante Feiern mangels Anmeldungen absagen mussten.
Darum hat das Presbyterium beschlossen, ab 2020 jährlich EINE Jubelkonfirmation in Emmaus zu feiern - wir starten in diesem Jahr in der Kreuzkirche, in den folgenden Jahren kommen die anderen Kirchen "an die Reihe".
Feiern Sie also mit uns Ihre Silberne (25 Jahre), Goldene (50 Jahre), Rubin (55 Jahre), Diamantene (60 Jahre), Eiserne (65 Jahre) oder Gnadenkonfirmation (70 Jahre), egal, wo Sie konfirmiert wurden.


 
Nach dem Festgottesdienst mit Abendmahl, den wir als Gottesdienst ZENTRAL mit der ganzen Emmaus-Gemeinde feiern, wird gemeinsam zu Mittag gegessen, danach besteht ausreichend Zeit zum Gespräch und zum Austausch von Erinnerungen.

Sagen Sie diesen Termin auch an all diejenigen weiter, zu denen Sie noch Kontakt haben, so dass wir in großer Zahl miteinander feiern können.
Wir freuen uns auf Sie!

Fragen und Anmeldung in unserem Gemeindebüro

Aktuell !!!

Die Einschränkungen, die uns durch Corona auferlegt sind, begleiten uns auch in den Herbst und voraussichtlich auch noch ins nächste Jahr. Darum haben wir uns entschlossen, die Feier der Jubelkonfirmation in diesem Jahr auszusetzen und haben bereits jetzt den Termin für 2021 festgelgt.

 
Jubelkonfirmation I Sonntag, 10. Oktober 2021,  11:00 Uhr  - ca. 16:00 Uhr I Kreuzkirche

 

 

                          
Foto Familienfreizeit 2020
Gahlen ist nur einmal im Jahr

Da freut man sich das ganze Jahr auf die Familienfreizeit in Gahlen – und schon ist sie wieder vorbei!  Nunmehr seit 2014 findet sie regelmäßig am ersten Wochenende im Januar statt. 2020 haben
wir die Personenanzahl von 60 geknackt. Vielleicht hat der eine oder andere auch mal Lust mitzufahren. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, und vielleicht machen wir ja Gahlen mal komplett voll.
Was passiert denn so immer auf der Freizeit?
Wir starten an der Kirche in Rotthausen und machen uns dann gemeinsam auf nach Gahlen. Dort werden die Zimmer bezogen und es gibt eine Kennenlernrunde. Es werden Gesellschafts- bzw. Gruppenspiele gespielt, und es findet u.a. ein Kinoabend statt. Dieses Jahr gab es einen Casinoabend für Groß und Klein und verschiedene Workshops. Wir haben mit den Erinnerungssachen aus unserer Schatzkiste vom letzten Jahr einen Kalender für dieses Jahr gebastelt und noch vieles mehr. Der Sonntag endet immer mit einem Familiengottesdienst und dem Mittagessen. Danach heißt es leider „Auf Wiedersehen“ und „Bis nächstes Jahr“.
Na, Lust bekommen? Dann merkt Euch schon mal den 02. bis 05. Januar 2021 vor, die neuen Anmeldungen dazu kommen noch!

Familienfreizeit I 2. bis 5. Janur 2021 I Jugendfreizeitstätte Gahlen