Bibel lesenPlakat Bibelgespräche 201826. bis 28. April 2018
 Auch in diesem Jahr 2018 planen wir wieder unsere ökumenischen Glaubensgespräche. Noch sind alle Planungen in einem Anfangsstadium. Aber eines steht fest: Auch wenn Propst Paas nicht mehr dabei ist, da er sich im Ruhestand befindet, so werden wir die Glaubensgespräche dennoch durchführen. Dabei hoffen wir auf den neuen katholischen Pfarrer, der für Propst Paas in die Gemeinde St. Augustinus kommt.

Und noch eines ist klar: Das Thema. Und da wird es in diesem Jahr „feurig“. Es geht um das hohe Lied der Liebe aus dem Alten Testament, ein Buch, das viele Jahre verboten war und gar nicht in der Bibel auftauchte, da es als viel zu erotisch galt. Heute, in Zeiten größerer Freizügigkeiten, wissen wir diese Sammlung von Liebesgedichten wieder als eines der wohl schönsten Bücher des Alten Testamentes zu schätzen. In der Liebe zwischen Mann und Frau ist die Liebe Gottes zu uns Menschen sichtbar und greifbar in all ihren wundervollen Facetten. Liebe Leidenschaft und Sehnsucht sind dann sowohl Kennzeichen der Liebe der Menschen untereinander aber auch, man höre und staune, der Liebe Gottes zu uns. „So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er
seinen eingeborenen Sohn gab“. Dieses Zitat aus dem Johannesevangelium schließt alles, was es zur Liebe zu sagen gibt, ein. Kommen Sie, und lassen Sie sich verzaubern.

Auch in diesem Jahr werden wir die Gespräche mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Propsteikirche St. Augustinus abschließen.
 
Ökumenische Glaubensgespräche:
Donnerstag, 26. April,19:30 Uhr, Gemeindehaus St. Augustinus, Ahstraße 7
Freitag, 27. April,  19:30 Uhr, Gemeindehaus Altstadt, Robert-Koch-Straße 3a
Samstag, 28. April, 15:00 Uhr, Gemeindehaus St. Augustinus, Ahstraße 7