AltstadtkircheDer Seele einen Augenblick Raum geben

Die Evangelische Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz in Gelsenkirchen erfreut sich einiger Beliebtheit. Sie bietet Menschen die Möglichkeit, mal „auf einen Sprung“ vorbeizukommen.
KirchenbertreuerNach dem Einkauf zehn Minuten entspannt in der Bank sitzen … in der Mittagspause eine Kerze anzünden … einen Blick in die Bibel tun … nach der Arbeit einen Moment innehalten … ein Gebet sprechen oder ein persönliches Anliegen in das ausliegende Fürbittenbuch schreiben. Vielleicht aber auch mal auf ein Gespräch mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter hereinkommen.
Junge und Alte, Frauen und Männer, Glaubende und Zweifelnde ... für sie alle ist die „Offene Kirche“ einladendes Angebot am Weg. Ein Team von ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern macht es erst möglich, die Kirche zu öffnen.
In der Regel dauert ein Dienst zwei Stunden in der Woche. Zeit etwas Sinnvolles zu tun … Zeit aber auch, für sich selbst eine andere Perspektive einzunehmen. Wenn wir die Kirche weiterhin offen halten wollen, dann brauchen wir allerdings immer wieder neue Menschen, die sich diesen Einsatz vorstellen können. Neugierig geworden? … schauen Sie einfach mal herein und sehen Sie, was in der Kirche geschieht. Sie haben Lust mitzuarbeiten? Melden Sie sich gerne bei den Mitarbeitenden oder bei Pfarrer Peter Gräwe.

"Offene Kirche"  I Ev. Altstadtkirche, Heinrich-König-Platz I Dienstag bis Samstag 11-15 Uhr und zu den Gottesdienstzeiten

Weiter Informationen: http://www.amd-westfalen.de/begegnen-einladen/initiative-offene-kirchen